Qualitätssicherung

Zum Anspruch an die eigene Arbeit und die entstehenden Produkte gehört eine verlässliche und effiziente Methodik. Deshalb ist die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems für uns selbstverständlich.


BATHON konstruiert, fertigt und montiert einbaufertige Baugruppen für anspruchsvolle Anwendungen. Um das in einem wirtschaftlich attraktiven Rahmen bieten zu können, sind klar definierte Arbeitsschritte, fest integrierte Kontrollmechanismen und eindeutige Qualitätsvorgaben erforderlich. Das ist unter anderem in unserem Qualitätsmanagementsystem festgeschrieben. Die unabhängige Gesellschaft DEKRA auditiert diese System seit vielen Jahren und schafft die Grundlage für fehlerfreie Produkte und wiederholbare Qualitäten zu wirtschaftlichen Konditionen.

Ansprechpartner

Holger Muckenschnabl

Holger Muckenschnabl

Feinwerkmechaniker Meister
Tel.: +49 (0)6023-9711-41
Fax.: +49 (0)6023-9711-55
E-Mail: holger.muckenschnabl@bathon.de


Zertifizierung

BATHON Qualitätsmanagement
Qualitätssichernde Maßnahmen im Rahmen der ISO 9001:2008
  • Wareneingangsprüfungen-Fertigungsprüfungen
  • Erstbemusterungen
  • Zwischen- und Endprüfungen
  • Produktaudits
  • Prüfmittelüberwachung
  • Materialanalyse mit Spektrometer
  • Umstempelungsvereinbarung nach AD 2000 Merkblatt HP0 und TRD 201

Mittel zur Qualitätssicherung unserer Produkte

  • CNC-3D-Messmaschine DEA-Brown Sharp
  • Messwege X: 700 mm, Y: 1000 mm, Z: 660 mm
  • Mobiles Metallanalysegerät (Spektrometer) Belec Compact Port
  • argongespülte Abfunksonde für genaue Analyse, inklusive Kohlenstoff
  • Keyence Profilprojektor IM 6225
© 2016 BATHON GmbH